Busch-Funkcontrol WaveLINE

Wohnen will Freiheit

Busch-Funkcontrol bietet eine Lösung, um Ihr Zuhause mit Funktionen einer smarten Gebäudesteuerung auszurüsten. Besonders gut eignet sich Funkcontrol zur Nachrüstung in bestehenden Gebäuden und Wohnungen, aber auch in Neubauten kann das System realisiert werden. 

Funktionen der Licht-, und Jalousiesteuerung sind mit den Bediengeräten steuerbar. Neben Tastern, die ohne Verdrahtungsaufwand ihre bestehenden Schalter an der Wand ersetzen können, ist die Steuerung der Funktionen auch bequem mit Handsendern möglich.

Die Technik

Funk-System

In einem solchen System funktioniert die Informationsübertragung per Funk. Die Sensoren und Aktoren kommunizieren über sehr kurze Telegramme miteinander, die drahtlos übertragen werden. Dies hat den Vorteil, dass keine Kabel in der Wand nötig sind. Daher bieten sich Funksysteme als Nachrüstung für vorhandene Gebäude an. Aber auch die Mietwohnung lässt sich mit einem solchen System komfortabler und smarter gestalten.

Anders als bei Ferncontrol IR erfolgt im Funkcontrol-System von Busch-Jaeger die Übertragung der Daten per Funk. So können Geräte über Räume hinweg und auch für Zentralfunktionen eingesetzt werden.

  • Informationsübertragung per Funk 
  • Drahtlose Kommunikation durch Telegramme 
  • Perfekt zur Nachrüstung für vorhandene Gebäude

Funktionen

Licht - Wohnraumklima - Sicherheitstechnik

 

Lichtsteuerung

Licht schalten und dimmen, automatische Abläufe, komfortable Szenensteuerung

Jalousien

Manuelle Steuerung mit Bediengeräten, automatische Abläufe, Wetterstation

Fenster & Türen

Status der Fenster auf Display einsehen

Funktionen

Licht

Wohnraumklima

Sicherheitstechnik

Lichtsteuerung

Leuchten können mit Sensoren und Aktoren von Busch-Jaeger ein- und ausgeschaltet und gedimmt werden. Verschiedene Funktaster und Funkfernbedienungen ermöglichen eine bequeme Steuerung. Automatische Abläufe erfolgen beispielsweise mit einem Bewegungsmelder. Dieser erkennt Wärmebewegungen und sendet bei einer Erkennung ein Signal an den jeweiligen Aktor. Außerdem ist eine Szenensteuerung möglich: So führen Sie mehrere Leuchten in eine Szene zusammen. Diese rufen Sie dann in der jeweiligen Situation ab, beispielsweise mit einer Funkfernbedienung.

Jalousien

Steuern Sie Ihre Rollläden und Jalousien mit Funkschaltern oder mit Fernbedienungen von jedem Ort im Haus. Das machen die jeweiligen Funk-Jalousieaktoren von Busch-Jäger möglich. In Verbindung mit einem KNX-System lassen sich die Jalousien auch automatisch schalten, beispielsweise passend zur Uhrzeit oder in Verbindung mit einer Wetterstation in Abhängigkeit vom Wetter.

Fenster & Türen

Fenstermelder stellen den aktuellen Status von Fenstern und Türen fest. Der Melder sendet die Stellung des Fensters an ein Anzeigemodul, welches dann auf einem Display offene und geschlossene Fenster oder Türen anzeigt. Wenn Sie also das Zuhause verlassen, reicht ein Blick auf das Display. Damit können Sie sicher sein, dass alle Fenster und Türen geschlossen sind und verlassen das Gebäude mit einem sicheren Gefühl.

Steuerung und Visualisierung

Funktaster - Funkfernbedienungen

Die Steuerung der Gebäudefunktionen erfolgt bei Funkcontrol von Busch-Jaeger mit Wandtastern oder Funkfernbedienungen.

 

Schalter

Funktaster

Mit Funktastern können Sie Leuchten ein- und ausschalten, Jalousien fahren und Lichtszenen abrufen. Die Taster lassen sich auch individuell beschriften. Dazu steht online ein Beschriftungstool zur Verfügung.

Funkfernbedienungen

Mit einer Funkfernbedienung sind die Funktionen der Gebäudesteuerung auch bequem von jedem Ort im Gebäude steuerbar. Mehrere Tasten lassen sich beliebig programmieren. Schalt-, Dimm- und Jalousiefunktionen können gesteuert werden, aber auch Szenen lassen sich mit einem Handsender abrufen.

Installieren, Aktualisieren, Erweitern

Funktaster - Funkfernbedienungen

Der Installateur setzt nach Ausbau des vorhandenen Schalters den Universal Einsatz in die vorhandene Unterputzdose ein. Die Ankopplung an das Funksystem erfolgt über die aufgesetzte Funkwippe. Natürlich sind auch reine Funkaktoren erhältlich. Die Erweiterung des Systems durch einzelne Geräte stellt dank Funkübertragung keine Probleme dar.

Sobald ein Eingreifen in das System erfolgt, ist ein Elektriker zur sicheren und richtigen Installation erforderlich.

Auch die Integration in KNX-Installationen ist möglich. Ein Medienkonverter ermöglicht den Signalaustausch von KNX zu Funkcontrol. Zum Beispiel registriert ein KNX-Temperatursensor eine eingestellte Temperatur und sendet daraufhin ein Signal über den Medienkonverter zum entsprechenden Funkcontrol-Aktor, um eine Jalousie herunterzufahren.

Datenschutz

Funktaster - Funkfernbedienungen

Die Daten zur Übertragung von Funktelegrammen innerhalb des  Busch-Jaeger Funkcontrol-Systems liegen in den Geräten. Es ist keine Schnittstelle zum Internet erforderlich. So ist es Dritten nicht möglich, auf sensible Daten der Gebäudesteuerung zuzugreifen. Auch der Elektriker hat nach der Installation keine Möglichkeit mehr von außerhalb auf das System zuzugreifen.

  • Sensible Daten sind nur in den Geräten gespeichert
  • Dritten ist es nicht möglich, auf Daten der Gebäudesteuerung zuzugreifen
Service-Partner Suche
Finden Sie einen kompetenten Elektriker in Ihrer Nähe
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.