Reinigung von PV-Modulen

Redaktionsteam
22. Februar 2021

Im Laufe der Zeit kann es zu Verschmutzungen auf den Photovoltaikmodulen kommen. Was soll man in diesem Fall tun?

Grundsätzlich gilt, dass PV-Module effektiv arbeiten können, ohne gereinigt zu werden. Je nach Aufstellort kann der Grad der Verschmutzung auf den Modulen jedoch variieren, so dass es durchaus sinnvoll ist dies im Blick zu behalten um damit einem Leistungsrückgang vorzubeugen. Wie und ob Ihre Module gereinigt werden dürfen, hängt vom Hersteller der Module ab. Wir empfehlen deshalb, dass Sie sich den Rat Ihres Installateurs einholen, oder selbst in der Montageanleitung der PV-Module nachlesen. Dort wird beschrieben, worauf zu achten ist, damit das Produkt keinen Schaden nimmt und die Produkt- und Leistungsgarantien erhalten bleiben. Unser Tipp: in unserer Handwerkersuche finden Sie professionelle Handwerksbetriebe, die die Reinigung Ihrer Photovoltaikanlage für Sie übernehmen.

 
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Technisch nicht notwendige Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: